Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Das Konzept "Paddock Paradise"

Pferde sind Herdentiere. Um ihre Sozialtriebe ausleben zu können, brauchen sie täglich ausreichend gemeinsamen Auslauf.

Das Konzept „Paddock Paradise“ schafft die Voraussetzungen für eine gesunde und artgerechte Pferdehaltung. Hier erhält jedes Pferd den erforderlichen Anreiz zur Bewegung durch weit verteilte Futterstationen. Weitere Bereiche, die die Pferde anlocken, sind Ruhe- und Schattenzonen, Wälzplätze, Minerallecksteine und Tränken. Durch die verschiedenen Anreize leben die Pferde auf ganz natürliche Weise ihren Bewegungstrieb in der Herde aus.

Im Paddock Paradise gehen alle Pferde barhuf! Durch die verschiedenen natürlichen Untergründe im Paddock Paradise wird der Huf, genau wie bei Wildpferden, zu natürlichem, gesundem Wachstum angeregt. Ein erheblicher positiver Effekt für das Wohlbefinden der Pferde.

 

Die Vorteile des Konzepts „Paddock Paradise“ auf einen Blick:

  • artgerechte Haltung durch das Ausleben des Bewegungs-, Herden- und Nahrungstriebs
  • stressfreie Futteraufnahme für rangniedere Tiere
  • gesunde Pferde durch Bewegungsanreize
  • Förderung des natürlichen Sozialverhaltens
  • keine Unarten und Verhaltensstörungen wie Koppen, Weben etc. durch ausreichende Beschäftigung